Medien- und Publikumsstimmen

 

Medienstimmen zum Machatschek

 

„Wir sind`s gewohnt, verarscht zu werden“, Süddeutsche Zeitung

„Wiens erster Liederat“, die Presse

„Machatschek steht für Trash mit Herz und Hirn“, Falter

„Ein Wiener Original, ein ziemlich junges“, Ö1

„Wienerlieder gegen den Strich gebürstet“, TAZ

„Das können wir nicht spielen, da müssen die Leute ja zuhören“, Radio FM4

„Man stelle sich eine Mischung aus Ostbahn-Kurti und Mundart-Liedermacher
mit einem Schuss Qualtinger vor“, Falter

 

Publikumsstimmen zum Machatschek

 

„Wer ihn nicht kennt, ist zu beneiden, er kann ihn noch entdecken“, Martina Wallner, Buchhandlung Frick am Graben 

„Vor „einiger Zeit“ war ich in Wien und hab den Ludwig Hirsch hautnah in einem kleinen Beisl erlebt – gerade hatte ich ein Déjà-vu“, aus dem Publikum der Dunkelschwarzen Lieder

Eine Mischung von Georg Danzer und Ludwig Hirsch und doch was ganz eigenes“, aus dem Publikum der Dunkelschwarzen Lieder

„Ohne viel Getöse trifft er trocken, fokussiert und pointiert den schwarzen Humor“, aus dem Publikum der Dunkelschwarzen Lieder

„In seinen Liedern durchlebt man eine Palette an Gefühlen“, aus dem Publikum der Dunkelschwarzen Lieder

„Er lädt in seinen Liedern zu einer Reise durch ganz Wien ein. Vom Zentralfriedhof bis ins Gänsehäufel schaut man in die Seele der Wienerinnen und Wiener.“, aus dem Publikum von Sommer in Wien

„Schon wieder ein Ohrwurm“ Publikumsstimme zum Osterlied

„Seit Ostbahn-Kurti und EAV hab ich auf Dich gewartet.“ Publikumsstimme zu Gehma Giflerschauen, Bar Bizarr und Waffnstüstand in Wean

„Genialste Umsetzung von Text und Aufführung“ Publikumsstimme zu Sundwendfeia

„Das erinnert an die großen (österreichischen) Liedermacher“ (bayrische) Publikumsstimme zu Zeugnis

„Sehr zu empfehlen, toller Künstler“ aus dem Publikum zu Ans

„Musik zum Mitsingen, Nachdenken, Lachen … für wirklich jeden was dabei!“ Publikumsstimme zu Freie Liebe

„Danke für viele Stunden Spannung, Spaß und Unterhaltung“ Publikumsstimme zu Leichenschmaus, Gott und die Welt und freie Liebe